fbpx


smaXtec App

Die smaXtec App ist die mobile Informations- und Benachrichtigungszentrale. Mit der App können Sie unterwegs jederzeit auf Ihre Kuh- und Herdendaten zugreifen, damit sie immer über den aktuellen Gesundheitszustand Ihrer Tiere Bescheid wissen. Sie erhalten Push-Benachrichtigungen wenn Handlungsbedarf besteht.

Die smaXtec App kann auf Tablet und Smartphone (Android, iOS) heruntergeladen werden.

» Zur Android App

» Zur iOS App

Wie ist die App aufgebaut?

In der Navigationsleiste der App können Sie zwischen folgenden Bereichen auswählen:

  • To-do-Übersicht
  • Tierliste
  • Watchlist
  • Menü

Zusätzlich gibt es in einzelnen Bereichen je nach Funktionsumfang zusätzliche Navigationsleisten.

Die To-do-Übersicht umfasst die folgenden To-do-Listen:

  • Gesundheit
  • Besamung
  • Trächtigkeitsprüfung
  • Trockenstellen
  • Abkalbung
  • Fütterung

Durch Klick auf eine der Listen erhalten Sie einen Überblick über die Kühe, für die eine Maßnahme erforderlich ist. Sie gelangen direkt durch Klick auf die Meldung zum Kuhprofil.

Die Tierliste gibt einen Überblick über alle Kühe und ermöglicht folgende Aktionen:

  • Filterung nach ausgewählten Kriterien
  • Gruppenaktionen (zum Beispiel Verschiebung in andere Gruppe, Besamungen)
  • Hinzufügen von Tieren auf die Watchlist

Der dritte, neue Bereich ist die Watchlist. Hier können Sie Tiere, auf die Sie ein Auge werfen wollen (beispielsweise wegen ungewöhnlichen Verhaltens) beobachten und behalten mithilfe der Kommentarfunktion den perfekten Überblick.

Im Menü haben Sie Zugriff auf alle anderen notwendigen Bereiche:

  • Zwischen Organisationen wechseln
  • Neue Organisation hinzufügen
  • Tiere hinzufügen
  • Kuhgruppen
  • Benutzereinstellungen
  • App Informationsseite




Kuhprofil

Im Kuhprofil können Sie Tierdaten ansehen und bearbeiten und erhalten eine Übersicht über die Ereignisse und Meldungen pro Laktation. Sie können direkt im Tierprofil die Gruppe ändern, das Tier auf die Watchlist setzen und ein Ereignis hinzufügen. Zusätzlich greifen Sie im Kuhprofil auf das Diagramm zu. Wenn Sie ein Tier archivieren möchten, ist dies bei Bearbeitung der Kuhdaten möglich.

Besamungszeitfenster (Appversion)

In der To-do-Liste Besamungen wird Ihnen ein visuelles Besamungszeitfenster angezeigt, damit Sie den idealen Besamungszeitpunkt auf einen Blick erfassen können.

Anzeige des Besamungszeitfensters in der smaXtec App

Das Besamungszeitfenster besteht aus folgenden Phasen:

  1. Frühestmögliche Besamung: Wenn der Besamungszeitpunkt noch nicht bekannt ist, wird Ihnen ein graues Feld mit dem frühestmöglichen Besamungszeitpunkt angezeigt.
  2. Start: Sobald das Besamungszeitfenster errechnet wurde, wird Ihnen ein graues Feld mit dem Beginn des Besamungszeitfensters angezeigt

Sobald der Beginn des Besamungszeitfensters erreicht wurde, ändert sich die Farbe des Felds und die folgenden Bereiche werden Ihnen angezeigt:

  1. Grün: In diesem Zeitraum ist die Besamung empfohlen (ab Beginn des Besamungszeitfensters bis 6 Stunden danach).
  2. Gelb: In diesem Zeitraum ist ein Besamungserfolg bereits weniger wahrscheinlich, könnte jedoch erfolgreich sein (6 bis 10 Stunden ab Beginn des Besamungszeitfensters).
  3. Rot: In dieser Phase empfehlen wir keine Besamung mehr (10 bis 12 Stunden ab Beginn des Besamungszeitfensters).

Ein Pfeil zeigt Ihnen in den Phasen 3 bis 5 an, in welchem Stadium Sie sich gerade befinden. Zusätzlich werden für einen besseren Überblick die bereits abgelaufenen Zeiträume farblich verändert.

Die Anzeige des Besamungszeitfensters unterscheidet sich zwischen smaXtec App und smaXtec Messenger Webversion. Mehr über das Besamungszeitfenster in der Webversion erfahren Sie hier.

Diagramme

Sie können auswählen, welche Kurven Ihnen im Diagramm angezeigt werden sollen. Gehen Sie dafür durch Klick auf die drei Punkte in der Diagrammnavigation auf das Menü und wählen Sie die gewünschten Werte an bzw. ab. So können Sie sich beispielsweise ohne Ablenkung ausschließlich die aktuellen Temperaturwerte ansehen.

Auswahl der anzuzeigenden Werte für das Diagramm

Zur besseren Übersichtlichkeit werden einzelne Tage in der iOS-App abwechselnd weiß und grau hinterlegt. In der Android-App werden die Tage durch einen Strich abgetrennt. So sehen Sie auf den ersten Blick, für welchen Tag bzw. für wie viele Tage Sie gerade Kurven ansehen.

Anzeige des Diagramms mit farblicher Unterscheidung zwischen einzelnen Tagen

Die Einstellungen werden auf ihrem Mobilgerät gespeichert, das heißt beim nächsten Aufruf eines Diagramms werden Ihnen die zuletzt ausgewählten Kurven angezeigt.

Zur besseren Übersicht können Sie Diagramme auch im horizontalen Format Ihres Smartphones ansehen. Zusätzlich können Sie nun mithilfe von Pfeilen von Meldung zu Meldung navigieren und müssen dazu nicht mehr scrollen.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass die Ausrichtungssperre Ihres Smartphones/Tablets deaktiviert ist.

Laktationsverlauf

Der Laktationsverlauf zeigt die verschiedenen Laktationen des Tieres sowie die dazugehörigen smaXtec Meldungen und Ereignisse. Sie können in der smaXtec App ganz einfach Ereignisse wie Brünste, Besamungen, Trockenstellen zum Laktationsverlauf hinzufügen.

Sie können im Kuhprofil sowie in den entsprechenden To-do-Listen folgende Ereignisse hinzufügen:

  • Brunst hinzufügen
  • Besamung hinzufügen
  • Ergebnis der Trächtigkeitsuntersuchung hinzufügen
  • Trockenstellen der Kuh hinzufügen
  • Abkalbung bestätigen
  • Abort hinzufügen

Mehrfachaktionen

Aktionen können ab sofort sowohl in den To-do-Listen als auch in der Kuh- und Watchliste für mehrere Tiere gleichzeitig durchgeführt werden. Markieren Sie einfach die betroffenen Tiere und führen Sie die gewünschte Aktion wie zum Beispiel Gruppe wechseln durch.

Screenshot der Funktion Mehrfachauswahl

Tiere hinzufügen – mit Seriennummernscanner

Mit der App können Sie auch rasch und einfach neue Tiere hinzufügen. Die Scanfunktion erleichtert Ihnen den Vorgang deutlich: Sie müssen keine Seriennummer mehr manuell eintippen, sondern können mithilfe Ihrer Handykamera die Seriennummer direkt vom Bolus scannen. Im Anschluss müssen Sie nur mehr die restlichen, erforderlichen Tierdaten eingeben.

Mock-Up des Seriennummerscanners

Überblick über weitere in der App durchführbaren Aktionen

Die neue App hat einen weitaus größeren Funktionsumfang. Hier ist ein Überblick über die Funktionen, die bisher noch nicht erwähnt wurden.

  • Organisation erstellen/bearbeiten
  • Umschalten zwischen Organisationen (wenn Zugriff auf mehrere Organisationen vorhanden)
  • Tiere hinzufügen/bearbeiten/archivieren
  • Infrastrukturgeräte ansehen (Online/Offline-Status prüfen)
  • Climate Sensor: Diagramm ansehen
  • Gruppen ansehen
  • Benutzereinstellungen bearbeiten
  • Sprache ändern

Für die folgenden Funktionen ist zurzeit noch ein Einstieg in den smaXtec Messenger (Web-Applikation) notwendig:

  • Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten
  • Datenfreigabe erteilen/anfordern
  • Geräte der Infrastruktur hinzufügen
  • Account erstellen
  • Gruppen erstellen/bearbeiten
  • Passwort zurücksetzen

Offline verfügbare Aktionen

Kuh- und Laktationsverlaufsdaten können im Kuhprofil nun jederzeit bearbeitet werden. Zusätzlich können Sie Aktionen in der Kuhliste, den To-do-Listen und der Watchliste auch offline vornehmen.

Geführte Tour durch die App

Die geführte Tour startet automatisch, wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen. Unter MenüTutorials – können Sie die geführte Tour für einzelne Bereiche jederzeit erneut starten.

Aktualisierungen der smaXtec App

Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen und weiteren, nützlichen Funktionen für Sie. Daher gibt es von Zeit zu Zeit Updates für die smaXtec App.

Sollte es ein neues Update geben, informieren wir Sie per E-Mail. Abhängig von Ihren Einstellungen am Mobilgerät werden diese Updates automatisch oder manuell durchgeführt. Um sicherzustellen, dass Sie Updates erhalten, gehen Sie nach Erhalt einer solchen E-Mail bitte auf

» smaXtec App im Google Play Store für Android

» smaXtec App im App Store für iOS

Hier wird Ihnen eine der beiden folgenden Optionen angezeigt:

  • Aktualisieren: Wenn Sie keine automatischen Aktualisierungen bei Ihrem Telefon aktiviert haben, klicken Sie bitte auf Aktualisieren.
  • Öffnen: Die App wurde bereits aktualisiert. Sie müssen keine weitere Aktion durchführen und haben die Möglichkeit, über diesen Button die App zu öffnen.

Sie finden hier weitere Informationen zu App-Aktualisierungen für Android & iOS und können bei Bedarf mithilfe der Anleitung Ihre Einstellungen ändern.



Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an,
um stets als Erster über Produktinnovationen, neue
Anwendungen oder andere Neuigkeiten informiert zu werden.

x