Finja Tangermann

Landwirtin aus Deutschland mit 160 Kühen

Für Finja Tangermann und ihre Eltern bietet das smaXtec System sehr viele Vorteile. Seit der Installation haben sich einige Kennzahlen am Betrieb bereits maßgeblich verbessert. So hat sich zum Beispiel die Zwischenkalbezeit deutlich verkürzt und das Erstbesamungsalter ist nun niedriger, da brünstige Färsen viel schneller erkannt werden können. Außerdem war es vor dem Einsatz von smaXtec schwierig für Familie Tangermann stillbrünstige Kühe aufzudecken. Nun übernimmt der Bolus die Brunsterkennung und berechnet zusätzlich noch ein individuelles Besamungszeitfenster, mit dem die Chancen einer Trächtigkeit erhöht werden.

Die Lieblingsfunktion von Finja Tangermann ist die Gesundheitsüberwachung, da kranke Kühe frühzeitig erkannt und behandelt werden können, bevor klinische Symptome sichtbar werden. Folglich kann Geld und Arbeitszeit, aber auch Antibiotikum eingespart werden. Durch smaXtec-Benachrichtigungen konnten auch schon Zystenkühe in der Herde erkannt und entsprechend behandelt werden.

Finja Tangermann empfiehlt das smaXtec System „jedem Landwirt, der seine Kühe liebt“, da es hilft den Gewinn zu steigern, Kennzahlen zu verbessern, Arbeitszeit besser zu nutzen und gesündere Tiere im Bestand zu haben. Zusätzlich hat sich das Sozialleben sehr zum Positiven verändert. Finja Tangermann kann nun ihre Freizeit viel losgelöster genießen, da sie ihre Kühe immer im Blick hat, egal wo sie sich befindet.

single site




Kunden MEINUNGEN

"Ich würde smaXtec jedem Landwirt empfehlen, der seine Kühe liebt!"
Finja Tangermann,
Landwirtin, 160 Kühe


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an,
um stets als Erster über Produktinnovationen, neue
Anwendungen oder andere Neuigkeiten informiert zu werden.

x